Markus Deak xx
Markus Deak xx

0

geb. 1986 von Wauthi xx - Waldcanter xx - Orator xx

Unhold xx von Wauthi xx

Seit 2012 besitzen wir nun auch einen eigenen Deckhengst.

Unhold xx ist ein ungemein typvoller Vollbluthengst mit bedeutenden Partien.

Auch im hohen Alter von 26 Jahren besitzt er ein glasklares, korrekt gestelltes Fundament!

Mit seinem noblen Gehabe bei ausgeglichenem Temperament nimmt er jeden Betrachter sofort für sich ein.

Sein Schritt ist raumgreifend und klar geregelt, sein Galopp ist kadenziert bergauf gesprungen und sein Trab besitzt Reitpferdequalität.

Unhold xx erreichte auf der Rennbahn bei ein GAG von 82,5 Kg und hatte bei 29 Starts 7 Siege und 6 Platzierungen.

Sein Vater Wauthi xx war zweifacher klassischer Sieger (Henckel - Rennen, St. Leger), er gewann den Aralpokal und war Sieger der Vollblutschau 1981 in Köln, er hatte ein GGA von 103 Kg.

Wauthi xx ist Halbbruder zu Aarking xx, der in der Hannoveranerzucht wirkte und da unter anderem 2 S-Dressurpferde, 124 eingetragene Zuchtstuten, 14 Staatsprämienstuten und 2 gekörte Söhne brachte. Insgesamt 10 seiner Nachkommen gingen über die Verdener Auktion.


Wauthis Großvater ist Tamerlane, der unter anderem die begehrten Hengste Shogun xx und Marlon xx brachte.
Unholds xx Mutterstamm brachte in enger Verwandtschaft zu Unhold xx die in der Warmblutzucht erfolgreich eingesetzten Hengste Ussuri xx, Ultimo xx, Usurpator xx, Der Unhold xx, Uhland xx, Utrillo xx, und Ungaro xx hervor. Sowie auch die Trakehner Hengste United Kingdom (Prämienhengst) und United Nations.

Im hinteren Pedigree befindet sich der Hengst Orator der für Hannover unter anderem den Hengst Lions brachte, danach kommt Wahnfried, der auch Vater des Jahrhundert-Hengstes Der Löwe xx ist!!!

Ganz aktuell wurde aus dieser Stutenlinie die Stute Unterhaltung xx vom Trakehnerverband zur Elitestute ernannt, Mutter der gekörten Hengste United Kingdom, United Nations xx und der Staatsprämien- und Verbandprämienstute Ussuya von Vivus.


Unholds Fohlen (bitte schauen Sie hier) sind alle großrahmig, deutlich veredelt und haben alle charmante Gesichter.
Sie besitzen ein makelloses Exterieur mit bedeutenden Partien. Der Schritt ist taktsicher und raumgreifend, der Trab elastisch, schwungvoll mit großzüger Schwebephase und der Galopp ist ausbalanciert mit großer Übersetzung.

Es ist uns ein Rätsel warum dieser Hengst in der Vergangenheit so wenig genutzt wurde, zudem er jetzt auch bewiesen hat, wie zäh, hart und langlebig er ist!!!!

Wir freuen uns auf seine ersten Fohlen bei uns...

 

 

Am 29.05.2012 haben wir unseren Unhold xx wegen fortschreitender Altersbeschwerden erlösen lassen.

Bei seiner Vorbesitzerin sind 2012 noch einige Unhold xx-Fohlen zur Welt gekommen, bei Interesse können wir gerne vermitteln!