Markus Deak xx
Markus Deak xx

geb. 1992 von Habicht - Unesco - Matador - Elfenspuk

Distelglück ist unsere erste reine Trakehnerstute.

 

Sie stammt vom Militarychampion Habicht ab, welcher international mit Dr. Martin Plewa erfolgreich war!

 

Habicht ist einer der wichtigsten Leistungshengste in der Trakehnerzucht und bis heute über seine erfolgreichen Söhne wie Vivus, Sixtus und seine Enkel Impetus oder die Trakehner Olympiahoffnung Axis, wenn es um Härte und Leistung geht, immer ein der besten Adressen! Sein erfolgreichster Nachkomme ist wohl der Olympiateilnehmer Livius!

 

     sehen Sie hier ein Video von Habicht im Alter von 25 Jahren...


Auch Distelglücks Muttervater Unesco, war im Sport siegreich in Springen der schweren Klasse!

Großvater ist der unvergessene DLG-Sieger Matador (von Donauwind, Vater von Abdulla).
Der nächste Vater, Elfenspuk, war ebenfalls wieder Sieger in schwersten Springen bis zur Klasse S!

Eine solche Ansammlung von Leistungsgenen findet man wohl eher selten in einem Pedigree!!!

Distelglück ist wohl eine der letzten direkten Habicht-Töchter und wir schätzen uns glücklich ein solch züchterisches Kleinod im Stall zu haben!

Aus dem direkten Mutterstamm stammt auch der Grand Prix-Hengst und einstige Mehdinger Auktionselite Distelzar!

 

     den gesamten Mutterstamm sehen Sie hier...

Nachzucht:

  • 1996: Distelmaid von Beg xx (Zuchtstute)

 

  • 1997: Dukat von Steuben (erfolgreich bis Dressur L)

 

  • 1998: Distelflamme von Feuerfunke xx (Zuchtstute)

 

  • 1999: Distelkrone von Sapros (Zuchtstute und erfolgreich in Reitpferdeprüfungen)

 

  • 2004: Distelstern von Summertime

 

  • 2007: Distelsaphira von Königsstein

 

  • 2008: Hengstfohlen von Königsstein

 

 

  • 2011: Distelschatz von Axis (4. Platz Hannoversches Fohlenchampionat 2011)

 

  • 2012: Tragend von Heuberger (leider resorbiert)

 

     Am 29.05.2012 haben wir Distelglück wegen fortschreitender Altersprobleme gehen lassen.